Aminosäuren

in ausreichender Menge sind essentiell für die Entgiftungsfunktion der Leber. Da oft Aufnahmestörungen und Verdaunungsstörungen die Zerlegung von Eiweiß in seine Bestandteile die Aminosäuren behindern kommt es zu Defiziten. Wichtig ist es Fleisch und Fisch in vielfältiger Bioqualität zu sich zu nehmen. Wer das ablehnt oder sich nicht leisten kann, der sollte auf Aminosäuren in purer Form zurückgreifen. Es gibt im Handel viele, mehr oder weniger teuere Produkte, die mehr oder weniger gut sind. Man kann nicht viel falsch machen und ausprobieren lohnt sich, da Aminosäuren relativ gut vertragen werden und sehr hilfreich sind. Achtung: Von den essentiellen Aminosäuren mobilisiert die schwefelhaltige Aminosäure Methionin Schwermetalle. Wer also bei der Ergänzung durch vollwertige Aminos Beschwerden bekommt, wird darauf verzichten müssen, oder mühsam eine Mischung ohne Methionin anfertigen lassen.

Günstig sind Aminosäurenmischungen zusammen mit den nicht essentiellen Aminosäuren, da die Produktion dieser normalerweise vom Körper selber produzierten Aminosäuren oft behindert ist und Defizite Beschwerden machen.